Kitas, Schule und Sporthalle

Auf Baufeld 5 und 6 wird die Grundschule des gesamten Stadtteils Kronsrode realisiert. Hier werden künftig alle Kinder aus Kronsrode Nord, Mitte und Süd unterrichtet.

Der Quartiersplatz Schulwiese ist gleichzeitig auch der Schulvorplatz mit Haupteingang von Schule und Sporthalle. Sowohl die Schule als auch die gegenüberliegende Sporthalle sind direkt an der Fahrradstraße gelegen und damit optimal in das Wegesystem und die Infrastruktur des Stadtteils integriert.

Es wird außerdem zwei Kindertagestätten in Kronsrode Mitte geben. Beide liegen zentral in der Nähe der Schulwiese auf Baufeld 4 und 7. Auch hier ist eine optimale Erreichbarkeit und ein barrierefreier Zugang gewährleistet.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehrfamilienhäuser der KSG nehmen Form an

Mehrfamilienhäuser der KSG nehmen Form an

Aus der Vogelperspektive gut zu erkennen: Die Mehrfamilienhäuser der KSG Hannover in Baufeld B1.2 wachsen rasch in die Höhe.

Zweiter Überflug realisiert

Zweiter Überflug realisiert

Zum inzwischen zweiten Mal haben wir unseren Baufortschritt aus der Vogelperspektive begutachtet. Mittlerweile lassen sich einige Neuerungen feststellen, aber seht doch am besten selbst!

Es geht voran!

Es geht voran!

Tiefgarage und Kellergeschoss sind fertiggestellt und mit der Geschossdecke versehen.

Erster Überflug realisiert

Erster Überflug realisiert

Zum ersten Mal konnten wir den Zwischenstand unserer Baustelle aus der Luft betrachten und das auch noch bei Sonnenschein und Schneedecke. Sobald es taut, geht es wieder mit Hochdruck an den Tiefbau.

Hier wird kräftig gebaut

Hier wird kräftig gebaut

Auf der KSG-Baustelle auf Baufeld 1.2 herrscht reges Treiben. Die großen Kräne sind ständig in Bewegung und platzieren Bauteile und -material dort, wo es gerade gebraucht wird. Mittlerweile ist der Aushub abgeschlossen und die Sohlplatte erstellt.    

Schallschutz

Schallschutz

Damit die Wohnqualität nicht durch das westlich angrenzende Gewerbegebiet, die Stadtbahnlinie oder die Veranstaltungen auf der EXPO-Plaza beeinträchtig wird, werden umfangreiche Schallschutzmaßnahmen ergriffen. Um die dahinterliegende Bebauung abzuschirmen, wird als erster Bauabschnitt entlang der Stadtbahn eine durchgehende, vier- bzw. südlich der Mailänder Straße fünfstöckige Gebäudezeile errichtet. Zur Auflockerung und Belichtung der Höfe sind verglaste Schutzwände…